In unserer Praxis sind Geschäftsinhaber und Top-Manager oft mit dem Problem der Versorgung mit unzuverlässigen Informationen in Geschäftsberichten, die von Vertriebsmanagern stammen, konfrontiert.

Das Problem besteht in der Zuführung von bekanntlich falschen oder geschönten Informationen bezüglich Effektivität der Arbeit der kaufmännischen Abteilung, was bereits nach einer recht einfachen Finanzanalyse leicht aufgedeckt werden kann: Ressourcen werden nicht effektiv genutzt, prognostizierte Einkünfte nicht erreicht. 

Diese Dienstleistungen setzen regelmäßiges und allseitiges Monitoring der Vertriebsaktivitäten sowie der Arbeit der kaufmännischen Abteilungen als Ganzes, wobei Engineering-Methoden und -Techniken zum Einsatz kommen.
Monitoring von Vertriebssystemen

Ebenso existiert eine Reihe anderer, objektiver Gründe dafür, dass kein wirklichkeitsgetreues Abbild der spezifischen Kenngrößen aus der kaufmännischen Abteilung gewonnen werden kann. Zu den verbreitetsten Gründen gehören: – riesige Umsätze eines Unternehmens, breitgefächertes Netz von Einzelhandelsstellen oder geographische Ausdehnung der Distributionsgebiete, intensive Vertriebsaktivitäten. Eigene Ressourcen, die bestimmungsgemäß alle erforderlichen Daten überwachen sollen, sind in der Regel nur unzureichend vorhanden. Dementsprechend beeinflussen  unvollständige oder nicht wahrheitsgetreue Informationen über Vertriebsaktivitäten eines Unternehmens die Generierung von Geldflüßen und Entwicklung des Unternehmens als Ganzes negativ.

Um derartige Missverhältnisse zu vermeiden, ziehen Geschäftsinhaber oder Management-Mitarbeiter Spezialisten hinzu, die die Effektivität der Arbeit der kaufmännischen Abteilung überwachen und realitätsgetreue Vertriebskenngrößen für die Erfassung in Geschäftsberichten ausgeben.

Charakteristische Merkmale des Produkts:

  • Systematisierung der business-relevanten Informationen;
  • Projektion auf die Verkaufsprognosen, Verkaufsvolumen bei Wettbewerbern;
  • multivariables Bewertungsmodell.

Diese Dienstleistung erweist sich als hilfreich bei der Lösung folgender Aufgaben:

  • Abbildung der realen Produktivität der kaufmännischen Abteilung;
  • Kontrolle über Finanzeinkünfte und Unternehmenserlöse;
  • Kontrolle über die Arbeit der Vertriebsabteilung;
  • Rechtzeitige Ermittlung von Mißverhältnissen in der Arbeit der Vertriebsabteilung.