Das Streben nach offenen Wettbewerbsbeziehungen wird für Unternehmen immer öfter zum Anstoß für Durchführung von und Teilnahme an Ausschreibungen.

Ungeachtet des Umstandes, dass in den aufstrebenden Ländern Ausschreibungsprozeduren bei Weitem nicht zum Alltag gehören, wie das in vielen westlichen Unternehmen der Fall ist, beobachten wir positive Tendenzen in Richtung Steigerung der Transparenz bei der Durchführung von Ausschreibungsverfahren als auch in Richtung einer aktiveren Einbeziehung von Unternehmen als Teilnehmer von Ausschreibungen.

Unsere Experten haben während der vielen Einsätze im Rahmen der Beratungsdienstleistungen für großindustrielle Unternehmen, von denen viele regelmäßig Ausschreibungen für Warenlieferungen und Erbringung von Dienstleistungen durchführen oder selbst als Teilnehmer an solchen Ausschreibungen in Erscheinung treten, umfangreiche Erfahrungen in der Begleitung solcher ein-, zweistufigen Ausschreibungen gesammelt - sofern vor der Entscheidung eine Eignungsfeststellung der Bewerber anhand einer Reihe von spezialisierten Anforderungen durchgeführt werden muss oder in der Form einer einfachen Aufforderung zur Einreichung von Angeboten.
Unterstützung bei Tenders
Unsere Experten begleiten Projekte im Zusammenhang mit der Teilnahme an Ausschreibungen, beginnend mit der Beobachtung von öffentlichen Ausschreibungen im Rahmen von staatlichen und privaten Anschaffungsmaßnahmen für Waren und Dienstleistungen bis hin zu Durchführung von Analysen der Wettbewerbssituation mit dem Ziel, günstigere Ausschreibungsangebote auszuarbeiten. Unsere Dienstleistungen beinhalten:
  • Erstellung der Ausschrebungsdokumentation sowie des Angebots;
  • Durchführung von Untersuchungen im Zusammenhang mit der Ausschreibung mit dem Ziel, im Rahmen der Ausschreibung Vorteile gegenüber Wettbewerbern zu erzielen;
  • Vertretung von Interessen in Ausschreibungsausschüssen;
  • Durchführung von Gutachten von Ausschreibungsdokumentationen hinsichtlich Konformität mit den organisatorischen und rechtlichen Anforderungen.

Charakteristische Merkmale des Produkts:

  • Strukturierung der Informationen;
  • Systematisierung der für die Berichterstattung verwendeten Kenngrößen;
  • Momentaufnahmen von Finanzkenndaten und technischen Informationen.